Alter Steinbruch bei Oberlinxweiler

Ein Tipp von Lars: ein alter Steinbruch nahe des Schützenvereins „Ruhig Blut“ bei Oberlinxweiler. Die Koordinaten sind 49.446771, 7.141399. Habe mich heute nur auf den Steinbruch selbst konzentriert, herausgekommen sind einige Fotos, die gerne mal in einen „Farbeimer“ gefallen sind. Werde sicher nochmal dorthin fahren und etwas mehr die Gegend erkunden. Am Ende findet sich noch eine Panorama-Aufnahme.

Blumen… und Insekten

Das Finkenrech ist und bleibt der schönste Park in der Nähe. Zwar sind 30km nicht mehr unbedingt „in der Nähe“, dennoch: superb gepflegt bietet der Park fast immer grandiose Motive.

Heute ging die Welt unter

Tja, kurz nach drei dachte ich noch: Gewitterwolken können sehr schön sein, also auf nach Göttelborn. Dort kam ich ca. 10 Minuten später an, weil zwischenzeitlich die Welt unterging. Mehr als 20 km/h ging teilweise nicht auf der Autobahn.

Merburg in Kirrberg

Die Merburg in Kirrberg stand heute auf dem Plan. Tja, nicht immer ist viel übrig, wenn man von einer „Burg“ spricht, so gab auch die kleinste Burg des Saarlandes nicht viel her.

Gartenschau Kaiserslautern

Sind heute nachmittag mal die Gartenschau in Kaiserslautern besuchen gewesen. Überraschenderweise war das Areal doch größer als gedacht, so dass wir etwas länger dort waren. Habe fast nur mit dem neuen Canon EF 100mm f/2.8 Macro USM Bilder gemacht – nur ein paar wenige sind mit dem EF-S 24mm f/2.8 STM entstanden.

Makros

Angefangen hat es mit dem Wunsch nach einem lichtstarken, leichten Tele-Objektiv, die Wahl wäre fast ohne weiteres auf das Canon EF 85mm f/1.8 USM gefallen.

Superzooms, Innenfokussierung, Focus-Breathing und Makros

Habe heute abend doch noch eine Schärfetestreihe aufgebaut und dabei ist mir etwas ganz anderes aufgefallen. Nur weil 300mm auf einem Objektiv steht, muss es noch lange keine 300mm haben – zumindest nicht in allen Fokuseinstellungen, Innenfokussierung heisst das Zauberwort.

Heimischer Garten (13.06.2015)

Zwecks alljährlichem Anlass gabs heute einige Bilder aus dem heimischen Garten. Enstanden sind die Bilder mit dem neuen Tamron 16-300mm f/3.5-6.3 VC PZD Macro.