Des einen Freud…

ist des anderen Leid. Joachims Rollädenkästen sind auch dieses Jahr wieder Herberge für ein Hornissen-Nest und auch bei mir fliegen noch immer Dronen herum. Eine saß recht mitgenommen auf meinem Balkon und hatte sich wohl verausgabt. Könnte auch eine gemeine Wespe gewesen sein, denn die Fühler sind schwarz und nicht rot-braun. Kann ich natürlich so…

Joachims Hornissen

Heute sind ein paar Fotos von Joachims Hornissen entstanden. Sie haben vor einigen Monaten kurzerhand seinen Rolladenkasten als Nest auserkoren, jedoch ist das Nest dafür noch relativ klein und man sieht von außen nicht viel.

Hornissen

Heute hat sich tatsächlich mal eine Hornisse auf meinen Balkon verirrt. Dürfte auch erklären, warum sich heute keine Wespen mehr eingefunden haben, denn diese stehen auch auf dem Speiseplan der „Großen“.

Wespen, die zweite

Mein Experiment mit den Wespen lief etwas aus dem Ruder, nachdem sich gestern geschätzte 30 Wespen um die in Scheiben geschnittene Birne rissen. Ich habe daher heute Nacht alle Früchtestücke entsorgt. Heute Mittag bekam ich jedoch etwas Mitleid mit den nunmehr drei Wespen die noch voller Hoffnung nach Fruchtstücken suchten und legte ihnen zwei Hälften…