Das Wesentliche

Darauf konzentriert man sich eh schon und ich insbesondere, denn ich bin eher der Detail- bzw. der Teleobjektiv-Typ. Als es heute trotz oder gerade wegen des wechselhaften Wetters wieder zum Finkenrech ging, bin ich noch näher mit dem Makro-Objektiv ran als sonst.

Heute ging die Welt unter

Tja, kurz nach drei dachte ich noch: Gewitterwolken können sehr schön sein, also auf nach Göttelborn. Dort kam ich ca. 10 Minuten später an, weil zwischenzeitlich die Welt unterging. Mehr als 20 km/h ging teilweise nicht auf der Autobahn.

Kleines Objektiv-Fazit

Das große Upgrade meiner Foto-Ausrüstung fand ja Anfang bis Mitte 2014 statt. Da möchte ich ein paar Worte zu den Objektiven verlieren, die ich seither gekauft habe bzw. die ich testen konnte.