Kleiner Architekt

Manchmal hat man Motive direkt auf dem Balkon, so auch heute morgen, als ein Spinnennetz noch vom Morgentau benetzt gut sichtbar war.

Was ein tristes Wetter

Da soll man mal nicht in Melancholie verfallen bei diesem Wetter. In solchen Momenten noch etwas schönes zu finden ist aber trotzdem möglich.

Neue Balkonpflanzen

Keine Ahnung, was das für Sorten sind – bin schließlich ITler und kein Botaniker. Sahen aber gut aus und damit rein in die Balkontöpfe!

Hornissen

Heute hat sich tatsächlich mal eine Hornisse auf meinen Balkon verirrt. Dürfte auch erklären, warum sich heute keine Wespen mehr eingefunden haben, denn diese stehen auch auf dem Speiseplan der “Großen”.

Balkonpflanzen

Endlich tut sich auch etwas bei den beiden anderen Sorten – ich hatte ja im April vier Kübel mit Blumenzwiebeln gepflanzt, wovon die ersten beiden auch wunderbar blüten, die letzten beiden sich aber noch sehr lange Zeit ließen. Doch jetzt sind auch die beiden letzten kurz davor zu blühen. :-)

Makros

Angefangen hat es mit dem Wunsch nach einem lichtstarken, leichten Tele-Objektiv, die Wahl wäre fast ohne weiteres auf das Canon EF 85mm f/1.8 USM gefallen.

Fast ein Gewitter

Doch eben nur fast. Immerhin grummelt es noch etwas und es haben sich vom Balkon aus ein paar interessante Bilder ergeben.