Oberthaler Bruch, diesmal mit Fotos

War letzten Freitag wieder wandern und nun ratet mal wo – klar, im Oberthaler Bruch. Diesmal habe ich die dicke Kamera zu Hause gelassen weil ich den kleinen Fahrrad-Rucksack, der eigentlich ein Trekking-Rucksack ist, genau dafür einmal testen wollte. Denn eine DSLR passt da aber definitiv nicht hinein; zumindest nicht mit den Objektiven, die ich…

Zoo Kaiserslautern

Vom Zoo Kaiserslautern, fehlenden Löwen, Stachelschweinen und Horror-Erdmännchen!

Wildpark Potzberg

Wildpark Potzberg bei Föckelberg, Landkreis Kusel bei perfektem Aprilwetter!

Hunnenring

Die erste Wanderung des Jahres und es ging mit einem guten Freund zum Hunnenring bei Otzenhausen.

Warum in die Ferne schweifen…

wenn das gute so nah liegt! Zwar bin ich gerade dieser Tage auf der Suche nach tollen Kirschbaum-Alleen, aber die Details findet man dann aber doch näher als gedacht, nämlich im Garten meiner Eltern. Es zeigt sich mal wieder, dass das Canon EF 100mm f/2.8 USM Macro – noch das alte, ohne Bildstabilisator – einfach…

Neon

Hm statt eines platten Witzes über ein aufgehendes Licht belasse ich es einfach beim Bild selbst, das mit einer fotografischen Glaskugel gemacht wurde. 

Camouflage!

Ein paar Vögel vom Balkon aus fotografieren, haben sie gesagt. Sei sehr einfach, haben sie gesagt… Mit einem tarnfarbenen Rotkehlchen hab ich nicht gerechnet, aber dank 600er Tüte dann doch „verwitscht“! :-)

Karlsruhe

Ein wenig inspiriert von einem berühmten Züricher Fotograf des 20. Jahrhunderts gab es am Wochenende interessante Schwarz-Weiß-Fotos, entstanden im Herzen Karlsruhes.

Finkenrech im Februar

Der Finkenrech Freizeitpark, weit vor der Saison-Eröffnung. Eine gute Schulung fürs Auge, auch kleine Details ins rechte Licht zu rücken. 

Grandioser Sonnenaufgang

Ein grandioser Sonnenaufgang trieb mich letztens trotz Erkältung aber dafür warm eingepackt auf den Balkon. Ich glaube, die Stimmung konnte ich gut einfangen.

Es gibt ihn doch noch…

… den Winter, so wie er sein sollte und alles mit einer dicken Schicht Schnee bedeckt. Da heißt es: raus ins Vergnügen und Fotos machen! Ob die Ausrüstung das verkraftet, ist da eher sekundär.

Seifenblasen

Es ist neblig und kalt. Natürlich, auch da kann man tolle Fotos draußen machen, aber um ehrlich zu sein: bei diesem Wetter jagt man keinen Hund vor die Türe, schon gar nicht einen Fotografen. Da brachte mich Sven Klügl mit seinem Seifenhaut-Tutorial dazu, das mal nachzustellen.

Erholsame Feiertage

Ein bisschen spät, aber ihr habt sowieso alle Urlaub, von daher… wünsche ich erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Der Winter naht

…und grüßt direkt mit einer heftigen Erkältung, einmal alles bitte! Da wirkt es regelrecht grotesk, dass mein neues Motorrad abholbereit ist. Nächste Woche soll es aber tagsüber 7°C warm sein, wenn ich bis dahin wieder fit bin, bleibt mir nichts anderes übrig.