Solche Projekte muss es auch geben

on

Letzten Samstag morgen wollte ich mir mal etwas triviales basteln, nämlich eine Brotdose.

Nichtmal eine mit einer klassischen Schiebelade aus einzelnen Lamellen, sondern im Prinzip nur eine Box, deren Deckel sowohl aus dem Deckel selbst wie auch der vorderen Wand besteht. Diesen Deckel hätte man entweder hinten per Dübel zum Hochklappen einbauen können oder man hätte ihn über entsprechende Nuten oder Falze schlicht auflegen können.

Da ich Leimholz verwendet habe und die beiden Teile des Deckels nicht durch Seitenwände gestützt werden, habe ich sogar je zwei Gratleisten eingelassen. Mein Fehler bestand darin, den Deckel mit der vorderen Seitenwand über Zinken verbinden zu wollen. Das an sich wäre kein Problem gewesen, aber dabei habe ich die Zinken quasi seitlich zur Faserrichtung des Holzes ausgefräst. Mit dem Ergebnis, dass beim Zusammenleimen der beiden Teile fast alle Zinken weggepoppt sind…

Also den Kack quasi buchstäblich in die Tonne getreten, alle elektrischen Verbraucher aus den Steckdosen gezogen, Garagentor zu, duschen und übers WE zum Freund grillen gefahren.

Heute habe ich die Garage mal aufgeräumt, die restlichen Teile in die Restekiste getan, alles ausgeblasen und ausgesaugt. Und noch beim Maschinenhandel Meyer den Luftreiniger AC400 von Record Power bestellt, denn trotz guter Staubmaske ist die Belastung in der Garage, die ja keinerlei Türen in andere Kellerräume oder gar Fenster hat, schon sehr hoch. Zum anderen gibt es das Gerät im Rahmen einer Rabatt-Aktion (noch bis Ende August 2019) ca. 100€ günstiger, kam mir also gerade recht. :-)

Und natürlich wieder was gelernt. Zum einen halten Zinken seitlich zur Faserrichtung einfach nicht und zum anderen gelingt auch nicht jedes Projekt. So lernt man nicht nur über YouTube viel, sondern insbesondere auch durch die eigene Erfahrung, egal wie – im Nachhinein – dämlich man sich angestellt hat.

Die nächste Brotdose baue ich jedenfalls ganz anders, und auch nicht mehr aus gekauften sondern selbst hergestellten Leimholz. Dann sieht es auch nach was aus!

 

Wie so oft hat das Artikelbild recht wenig mit dem Beitrag zu tun – trotzdem habe ich mich durchaus genau so! gefühlt, als mir sämtliche Zinken weggebrochen sind!