Furpacher Weiher im Herbst

on

Hatte ja letztens bereits ein paar Fotos zu diesem Thema ins Blog gestellt, dann verbot mir die übliche Herbsterkältung weitere Fotos. Heute reichte es aber wieder für einen kleinen Rundgang.

Ich glaube, der Schwan kennt mich mittlerweile, aber ich vergesse immer, etwas zum knabbern mitzubringen…

Ausgewählte Fotos wie immer in höherer Auflösung im Beitrag Deskop-Hintergründe.

Das erste Foto ist ein kleines Freihand-Panorama aus sieben Fotos. Die Pilze auf dem letzten Foto sind ein Stack aus 30 Fotos.

2 Kommentare

  1. Stefan sagt:

    Sei froh, dass der Schwan dich nicht wie die Enten getunkt hat weil du nix dabei hattest
    Die Bilder sind Klasse

    1. Tim sagt:

      Danke :) Der war gestern regelrecht zahm, normalerweise kenn ich den auch eher als Krawallo!

Kommentare sind geschlossen.