Duster: defekter Blinker, die Auflösung

on

Hatte ja letztens schwer gewettert, weil vermutlich ein defektes Steuergerät zu einem ausgefallenen Blinker geführt hat. Ich lag damit falsch, und heute war nebst Inspektion die Ursache endlich gefunden.

Im Kofferraum rechts gibt’s im Duster eine Klappe, durch die man an die Anschlüsse der rechten Rückleuchte sowie zum Wagenheber kommt. Direkt an der Wagenheberaufhängung verläuft das Kabel zum Blinker. Achtet man nicht beim Wiedereinsetzen des Wagenhebers darauf, kann es leicht dazu kommen, dass das Blinkerkabel in der Aufhängung des Wagenhebers eingequetscht wird. Dort hat es sich bei mir dann über die Zeit aufgescheuert und bekam Masse über die Karosserie. Das führte dazu, dass die UCH (Steuergerät) diesen Fehler bemerkte und daher rechts nicht mehr blinkte.

Hätte sie mal einen Fehler in den Fehlerspeicher reingeschrieben, wäre man dem Fehler wohl schneller auf die Schliche gekommen.

Egal, der Fehler ist gefunden und der Blinker geht wieder! :-)